Die Feddl-Story

Feddl – Es kann nur einen geben!

Dies ist die ungewöhnliche Geschichte eines kleinen Bubs, der, vom Schicksal auserkoren, die Bestimmung hat, die Menschheit auf ihrem Weg durch die Zeit zu begleiten, ihr Vorbild zu sein und sie gegen das Böse zu schützen.

Es ist eine Geschichte voller Mystik, Tapferkeit, Kampf, Hoffnung und Skurrilität.

Es ist die Geschichte eines Helden, der nie ein Held sein wollte.

Es ist die Geschichte von FEDDL...

 

 

Der Urknall war gerade verklungen, die Erdkugel eben geformt, als die ersten Lebewesen noch unbeholfen aus dem rießigen Urozean krochen. Es waren vor allem Lurche, Schnecken und anderes Kriechgetier. Einer Mutation der Eizelle einer Amöbe, die durch radioaktive Teilchen im Schweif eines Kometen verursacht wurde, war es zu verdanken, daß eine Lebensform entstand, die der junge Planet nie zuvor gesehen hatte. Diese Lebensform war intelligent, kaum behaart, höchst adaptiv, mit einer dicken Fettschicht gegen alle Umwelteinflüsse geschützt und mußte sich nicht den physikalischen Gesetzen von Raum und Zeit unterwerfen. Dies war die Geburtsstunde der Spezies "Feddl”.

 

feddl9 

 

Feddl verließ bald den Ozean, um fortan auf dem Land zu leben.

 

 

 

Er war bereits kurz nach seiner Entstehung voll entwickelt und geschlechtsreif, nur die Körpergröße war noch nicht endgültig. Sein Alterungsprozeß schritt extrem langsam fort und so kann man den Feddl heute, bei einem Alter von      4 000 000 Jahren, mit einem Menschenkind im Alter von 4 Jahren vergleichen.

 

feddl19 

Bereits im Alter von 1 Feddl-jahr (also vor gut   3 000 000 Jahren), war das Feddl-Baby in der Lage mit seiner unglaublichen Kraft Bäume zu spalten.

 

 

 

feddl25 

In den folgenden Jahrmillionen trat Feddl immer wieder an den Brennpunkten der Weltgeschichte auf und beeinflußte die Entwicklung der Menschheit entscheidend. Noch vor der Entstehung des ”homo sapiens” bewies Feddl als ”homo neandertalensis”, daß auch in unseren Breitengraden vor 900 000 Jahren bereits eine erstaunliche Esskultur vorherrschte.

 

 

feddl11 

 

In der Antike trat Feddl in Erscheinung, als er auf einer Mittelmeerinsel einer sehr attraktiven Dame namens Hydra hinterherpfiff und die ihn dafür in Stein verwandelte.

 

 

 

feddl14 

Er benötigte damals über 1 000 Jahre, um den Fluch zu besiegen. Damit ihm dieses Mißgeschick nicht noch einmal passiert, beschloß er als Zauberlehrling in die Lehre des Großmeisters Merlin zu gehen, um die Kunst der Magie zu erlernen. Schon bald vermochte er Energiekugeln gegen alle seine Feinde einzusetzen.

 

 

 

feddl1 

Nachdem Feddl mit der Kunst des ”Teppichfliegens” im gesamten arabischen Raum Aufsehen erregt hatte, wurde er zum obersten Muhezin der Islamischen Welt erkoren.

 

 

 

feddl15 

 

Er erfand das täglich mehrmals zu wiederholende Gebet gen Mekka, das noch heute hunderttausende Menschen pflegen.

 

 

feddl18 

Aber nicht alles gelang ihm. Es überforderte z.B. seine Macht, die Vernichtung eines friedlichen Volkes durch den aus Europa ausgewiesenen, gewalttätigen Abschaum zu verhindern und so blieb Feddl ”Der letzte Mohikaner”.

 

 

 

feddl12 

Unser Held muß sich aber auch Vorwürfe gefallen lassen. So war es seiner Eitelkeit zu verdanken, daß er als Lorelei viele Rheinschiffer in den Tod schickte.

 

 

 

 

feddl24Auch er selbst wäre fast ertrunken, als er sich auf einer ”Jungfernfahrt” Mut angetrunken hatte um ..., naja, auf jeden Fall ist das bekannte Schiff nach der Kollision mit einem Eisberg gesunken.

 

 

feddl21 

 

Seiner Liebe zur See tat das aber keinen Abbruch und so nahm er die Hauptrolle im Film ”Moby Dick” an.

 

 

 

feddl22Heute ist unser Held eines der höchstbezahlten Models für Business-Kleidung. Auch eine eigene Kollektion wird unser Trendsetter in Kürze auf den Markt bringen. Sie wird den Namen ”Wall-Street-Broker” tragen und wird sicherlich ein großer Erfolg.

 

 

[Home] [Die  Feddl-Story] [Links] [LIVE-CAM] [Gewinnspiel]